Rodenstock

Opti München

 

Factsheet

Fläche:
805 m²

Team

Konzeption & Design:
bahlsconcepts

 

Fotos:
Thomas Koller

Kompetenzen

Projektverstand

Engineering

Designintelligenz

 
Aufgabe

Das wichtigste Anliegen des Kunden war, aus den 3 Standgrößen (500m², 145m², 160m²) ein verbindendes Element zu schaffen, um alle Submarken gleichwertig darzustellen und somit die Einzigartigkeit von Rodenstock erlebbar zu machen.

Herangehensweise

Durch die Standunterbrechungen der notwendigen Hallengänge haben wir versucht, auf der längsten Gangseite einen Parcour für Besucher zu schaffen, der das komplette Leistungsportfolio von Rodenstock darstellt.

Lösung

Die schlüssige Lösung: ein Parcour von 27 x 4m. Der Besucher konnte somit die für Ihn relevanten Informationen beziehen, ohne alle Stationen durchlaufen zu müssen. Das Herzstück der Kommunikation – die angrenzende Brand Zone – ermöglichte die Vertiefung der Inhalte.

 
 
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen